Über uns

Ich heiße Sophia Kristina Liebetrau...

und habe an der LMU Tiermedizin studiert. Mit dem Studium der Veterinärmedizin habe ich mir einen Traum erfüllt, der wohl schon seit Kindesalter in mir herangereift war. Im November 2019 war es dann endlich soweit, dass ich den Schritt in die Selbstständigkeit wagte und nun bin ich beinahe 24 Stunden für meine pelzigen und gefiederten Schützlinge und die Ängste und Sorgen Ihrer Halterinnen und Halter da. Ich freue mich mit jeder Genesung, teile den Schmerz bei jedem Abschied und arbeite täglich an mir, die bestmögliche medizinische Betreuung für meine Patientinnen und Patienten zu bieten.

Ich bilde mich demnach stetig fort und wende immer die aktuellsten Therapieansätze an, gepaart mit erprobten Methoden, die ich von langjährigen, erfahrenen Praktikern und Praktikerinnen übernommen habe.

Mein gesamtes Studium war neben den Vorlesungen und Kursen geprägt von praktischer Arbeit.

Vor allem durch die langjährige Hospitanz in einer Gemischtpraxis im Ebersberger Landkreis. Ich durfte dort mit viel Herz und fundierten tiermedizinischen Kenntnissen seitens des Praxisteams, praktische Fertigkeiten und Feingefühl für Mensch und Tier erlernen. Vom kleinen Heimtier bis zum Rind.

Das Wichtigste ist für mich, ein Auge auf alle Tiere zu haben, ich habe mich über sechs Jahre sehr breit aufgestellt in der Wahl meiner Pflichtpraktika. Beginnend mit der Rinderfahrpraxis, über meine Tätigkeit in der Kleintiersprechstunde, bis hin zu meiner Arbeit in der Pferdeklinik.

Besonders vertieft habe ich nach dem Studium meine Kenntnisse im Gebiet der Kleintier- und Heimtiermedizin in einer tierärztlichen Praxis in Johanneskirchen, wo mein Aufgabenspektrum neben der allgemeinmedizinischen tierärztlichen Tätigkeit, vor allem die Anästhesie und Zahnheilkunde umfasste.

 

Tierärztin Liebetrau, Unser Logo

Tierarztpraxis Liebetrau

Römerstr. 98
85609 Aschheim
0179 7422584
tieraerztin-liebetrau.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hinweis zur Terminvereinbarung

Terminvereinbarung und Rückfragen aller Art bitte per Kontaktformular/E-Mail.

Je früher Sie sich melden, desto besser kann ich Sie täglich und für die Zukunft einplanen.
Rückrufbitten richten Sie bitte ebenfalls per Mail an mich. 

Rückrufzeiten: Mo, Di, Do, Fr 12.00 - 14.00 Uhr 

Während ich am Patienten tätig bin, kann ich keine Telefongespräche führen.

Vereinbaren Sie bitte bei Bedarf einen entgeltlichen Telefonberatungstermin oder sollten Sie Neukundin/Neukunde sein und sich ein Erstgespräch wünschen, so kommen Sie per Rückrufbitte auf mich zu, ich nehme mir gerne die Zeit und freue mich auf Sie.